Ad Pepper Media expandiert nach USA

Dienstag, 02. Mai 2000

Der Onlinevermarkter Ad Pepper Media in Nürnberg hat zum Sprung in den amerikanischen Markt angesetzt. Ab Mitte Mai ist Ad Pepper an drei Standorten in den USA präsent. Neben der Zentrale in New York entstehen weitere Niederlassungen in Los Angeles und in Miami. An allen drei Standorten werden zur Zeit Teams aufgebaut. Die neu gegründete Ad Pepper Media USA steht unter der Leitung von Merrill Dean, einem Mitbegründer der Adforce und Aufsichtsrat von Ad Pepper Media. "Mit bestem Service auf Basis bester Technologie werden wir uns auch im US- und lateinamerikanischen Wettbewerb durchsetzte", sagt Dean kampflustig. Neben USA will der Online-Vermarkter auch den lateinamerikanischen Markt erobern. Die Sites in portugiesischer und spanischer Sprache werden künftig von Miami aus vermarktet. Den Posten als Vice-President Sales Latein Amerika übernimmt Rudy Kish, Sales Director wird Scott Mahoney und Anjanette Schouve übernimmt das Amt des Vice-President Business Development.
Meist gelesen
stats