Ad Factory weitet Product Placement aus

Donnerstag, 17. Juni 2010
Placement geht auch in "Deutschlands Meisterkoch" auf Sat 1
Placement geht auch in "Deutschlands Meisterkoch" auf Sat 1

Produktplatzierungen könnten bald in mehreren Sendungen der Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe eine Rolle spielen. Der Sondervermarkter Seven-One Ad Factory weitet das Spektrum der angebotenen Formaten deutlich aus. Bislang stand vor allem die nächste "Popstars"-Staffel im Fokus. Nun geht es auch um fiktionale Formate wie die Daily-Soap "Anna und die Liebe". Das erste Placement der Ad Factory war in "Schlag den Raab" vom 10. April 2010 auf Pro Sieben. Die Süßwarenmarke M&Ms von Mars stellte einen speziellen Ball, mit dem die Wettbewerber spielten. Mars hatte umfassende Marketingaktivitäten um das Engagement herumgestrickt.

Als nächstes wird die neue Sat-1-Show "Deutschlands Meisterkoch", die im Spätsommer startet, für Placement geöffnet. Auch in der 2. Staffel der "Model WG" auf Pro Sieben, einem Ableger von "Germany's next Topmodel", soll Placement eine Rolle spielen, ebenso in "Jumbos Würstchen-Millionär", das im Herbst auf Kabel Eins startet. In dieser neuen Casting-Show sucht Horsts Jumbo ab Spätherbst Existenzgründer aus dem Bereich Gastronomie.

Die Ad Factory schnürt auf Anfrage individuelle Angebote. Die Entscheidungshoheit liegt jedoch in den Redaktionen. Offen für Placement sind nur Filme, Serien, Sportsendungen und Formate der leichten Unterhaltung. pap
Meist gelesen
stats