Ad-Breaks bei Germany.Net nahezu ausgebucht

Freitag, 21. November 1997
Themenseiten zu diesem Artikel:

Germany Werbesite Ausbuchen Werbeplatz VELTINS P&G


Seit März bietet der Frankfurter Online-Dienst Germany.Net die Möglichkeit, Werbesites zu schalten, die während der Internet-Sitzung auf dem Bildschirm erscheinen. Monatlich stehen für den Advertising-Break 210 Werbeplätze zur Verfügung. Im vierten Quartal 1997 liegt die Auslastung der Technologie bei 85 Prozent. Die Responseraten erreichen dabei Spitzenwerte von bis zu 27 Prozent. Genutzt wird die Werbeunterbrechung unter anderem von Veltins, Time Life, Dominion sowie Procter & Gamble.
Meist gelesen
stats