Accor Hotels: Rob Hornman übernimmt Aufgaben von Steffen Weidemann

Donnerstag, 21. Oktober 2004

Jetzt ist es offiziell: Wie bereits vor zwei Wochen exklusiv von HORIZONT.NET vermeldet, verlässt Steffen Weidemann den französischen Hotelkonzern Accor. Nachfolger auf der Position des Geschäftsführers der deutschen Konzerntochter Accor Dorint Smard (Sales Marketing Revenue Management Distribution) in Mönchengladbach wird Anfang 2005 Rob Hornman. Damit ist er verantwortlich für die Vermarktung der über 50.000 Hotelzimmer von Accor und Dorint in Deutschland.

Hornman ist bereits seit Juli für den Bereich Verkauf in Deutschland in leitender Position als Senior Vice President tätig. Im Bereich Vertrieb wird er von Joost Serrarens (Vice President Global Sales) und Toni Leiner (Vice President Regional Sales) unterstützt. Accor Smard war 2003 gegründet worden, um die Vertriebs- und Marketingstrukturen von Accor (Mercure, Novotel, Ibis, Etap) und der übernommen Hotelkette Dorint in Deutschland zusammenzuführen. rp
Meist gelesen
stats