Abschied mit Eile: Todenhöfer verlässt Burda bereits kommende Woche

Donnerstag, 25. September 2008
Jürgen Todenhöfer geht früher als erwartet
Jürgen Todenhöfer geht früher als erwartet

Jetzt geht der Generationswechsel bei Hubert Burda Media offenbar noch schneller über die Bühne als geplant: Nach HORIZONT.net-Informationen aus Verlagskreisen wird Jürgen Todenhöfer, der langjährige stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Münchner Medienhauses und Vertraute des Verlegers, bereits in der kommenden Woche das Haus verlassen. Zunächst sollte Todenhöfer erst mit Erreichen seines 68. Lebensjahres zum 12. November 2008 ausscheiden; ursprünglich lief sein Vertrag angeblich sogar bis 2010. Ein Burda-Sprecher wollte die Information nicht bestätigen.

Zum 1. Januar 2009 kehrt Philipp Welte, 46, zu Hubert Burda Media zurück und übernimmt als Vorstand von Todenhöfer die Bereiche Verlage, Vermarktung und Vertrieb. Der Posten des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden wird nicht mehr besetzt. HOR

Meist gelesen
stats