Abo-Kunden bescheren Realnetworks einen Quartalsgewinn

Mittwoch, 17. April 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Realnetwork Quartalsgewinn Geschäftsjahr Reingewinn


Der Streaming-Media-Anbieter Realnetworks meldet für das 1. Quartal des laufenden Geschäftsjahres zum ersten Mal seit mehr als zwei Jahren einen Quartalsgewinn. Wie das Unternehmen mitteilt, liegt der Reingewinn bei umgerechnet 1,1 Millionen Euro. Im Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen noch einen Verlust von 27,6 Millionen Euro eingefahren.

Die Umsätze von Realnetworks sind dagegen leicht von 57 auf 53,6 Millionen Euro zurückgegangen. Den Sprung in die Gewinnzone begründet das Unternehmen mit der steigenden Zahl der Abonnement-Kunden. So sei der Umsatz aus den Online-Dienstleistungen für zahlende Kunden auf 15,4 Millionen Euro gestiegen, teilt Realnetworks mit. Gegenüber dem 4. Quartal 2001 seien die Umsätze in diesem Bereich um 35 Prozent gestiegen.
Meist gelesen
stats