Abhörskandal: Ehemalige Mitarbeiter belasten James Murdoch

Freitag, 22. Juli 2011
Wusste James Murdoch doch von den Abhöraktionen?
Wusste James Murdoch doch von den Abhöraktionen?

Die Luft für James Murdoch wird immer dünner: Zwei ehemalige Mitarbeiter des Verlag News International haben den Sohn von News-Corp-Boss Rupert Murdoch schwer belastet. Der Manager habe von den illegalen Abhörpraktiken des Skandalblatts "News of the World" gewusst. Das britische Parlament will den Europa-Chef der News Corporation nun erneut vorladen. Am Donnerstag veröffentlichten Colin Myler, der letzte Chefredakteur der inzwischen eingestellten Sonntagszeitung "News of the World", und Tom Crone, ehemaliger Rechtsberater des Verlags News International eine Erklärung, in der sie James Murdoch vorwerfen, "fehlerhaft" vor dem Ausschuss des britischen Parlaments ausgesagt zu haben. Sie hätten Murdoch 2008 davon unterrichtet, dass der Abhörskandal umfangreicher war als zu diesem Zeitpunkt bekannt war.

Murdoch und sein Vater hatten sich am Dienstag bei einer Befragung durch britische Abgeordnete jegliche Kenntnis von den Abhöraktionen durch Journalisten der "News of the Wolrd" abgestritten und gesagt, sie seien von Mitarbeitern hinters Licht geführt worden. Laut Myler und Crone habe Murdoch allerdings eine E-Mail erhalten, die eine Abschrift eines abgehörten Telefonats enthielt. "Wir haben ihn über diese E-Mail informiert", so Crone und Myler in ihrer Erklärung.

News Corporation reagierte mit einem knappen Statement, in dem Murdoch seine Aussage vor dem Auschuss noch einmal bekräftigte. Nach Informationen der englischen Tageszeitung "Guardian" will das Parlament James Murdoch nun erneut vorladen.

Auch in den USA bekommen die Murdochs zunehmend Gegenwind. Dort ermittelt inzwischen das FBI gegen den Medienkonzern. Laut "Wall Street Journal" will das Justizministerium zudem Mitarbeiter von News Corporation vorladen. Im Raum stehen Bestechungsvorwürfe. Darüber hinaus  sollen Mitarbeiter des Medienkonzerns auch in den USA illegal Telefongespräche abgehört haben. dh
Meist gelesen
stats