Ab in den Problemkiez: RTL 2 startet "Der Jugendclub"

Donnerstag, 25. Oktober 2012
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Jugendclub RTL II Eigenproduktion Jugendzentrum Berlin



Mit "Der Jugendclub" baut RTL 2 den Anteil an Eigenproduktionen weiter aus. Die 25-teilige Scripted-Reality über ein Jugendzentrum in einem Berliner Problemkiez startet im Frühjahr 2013 und wird werktäglich um 17 Uhr ausgestrahlt. Die Berliner Imago produziert das Format, das von den Ängsten und Hoffnungen einer Handvoll Teenager erzählt. Im Mittelpunkt steht ein Jugendclub in einem Berliner Plattenbau. Dort sind Sozialarbeiter Andi und sein Team die wichtigsten Ansprechpartner für die Jugendlichen aus dem Kiez. Für manche Teenager ist der Club die einzige Anlaufstelle.

Sozialarbeiter Andi hilft den Teenagern
Sozialarbeiter Andi hilft den Teenagern
Andi hat sich in seiner Jugend selbst einige Ausrutscher geleistet und hat deshalb viel Verständnis für die Teenager. Streng und doch mit einem offenen Ohr versucht der 24-Jährige auf die Probleme einzugehen. Die 31-jährige Christine kümmert sich vor allem um die eher zurückhaltenden und schüchternen Besucher des Clubs. Sie beitet jedoch auch Selbstverteidigungskurse an.

Mit "Der Jugendclub" setzt RTL 2 den vor zwei Jahren begonnen Umbau fort. In den vergangenen Monaten konnte der Sender mit eigenproduzierten Formaten wie "Die Geissens", "X-Diaries", "Der Trödeltrupp" vor allem aber "Berlin Tag & Nacht" so einige Erfolge feiern. "Der Jugendlub" wird auf dem Sendeplatz von "Privatdetektive im Einsatz" ausgestrahlt werden. pap
Meist gelesen
stats