Ab Januar startet "Creditreform" im Magazinstil

Freitag, 03. November 2000

Die Verlagsgruppe Handelsblatt bringt im Januar 2001 die Zeitschrift "Creditreform" in neuem Layout auf den Markt. Die verkaufte Auflage beträgt dann monatlich fast 130.000 Exemplare. Das Fachmagazin mit Anwenderberichten und Tipps zu Themen wie Betriebswirtschaft, Marketing, Finanzplanung, Steuern, Personal- und Mitarbeitermotivation wurde komplett überarbeitet. Außerdem wurde das Magazin um den Heftteil "E-Business" erweitert. Zielgruppe sind Inhaber sowie das Topmanagement des deutschen Mittelstands.
Meist gelesen
stats