AT&T verliert Marketingchef

Freitag, 20. April 2007

Marc LeFar, Chief Marketing Officer beim US-amerikanischen Telekommunikationsriesen AT&T, wird das Unternehmen verlassen. Das berichtet die Onlineausgabe des US-Magazins "Advertising Age". Danach wird LeFar, der Medienberichten zufolge bei dem in AT&T aufgegangenen Mobilfunkanbieter Cingular Wireless ein Budget von einer Milliarde Dollar verantwortete, eine neue Herausforderung außerhalb des Unternehmens annehmen. LeFar war vor vier Jahren bei Cingular Wireless einegstiegen. David Christopher, bislang Vice President Product Management, hat dem Bericht zufolge die Nachfolge LeFars übernommen. mas

Meist gelesen
stats