AS&S vergibt Radio Stars

Donnerstag, 01. Juni 2006

ARD-Werbung Sales & Services (AS&S) hat die Gewinner des Radio-Kreativwettbewerbs 2006 gekürt. Acht von insgesamt zehn Radio Stars gingen nach Hamburg. Die Agentur Jung von Matt holte vier Preise (drei für Werbespots der Marke Blaupunkt, einen für Ebay International). Grabarz & Partner wurden ebenfalls viermal ausgezeichnet (drei für Volkswagen, eine für DEVK). Damit gingen auch acht der Preise an die Hamburger Produktionsstudios Studio Funk und Hahn Nitzsche Studios. "Die Hamburger Kreativen und Produktioner setzen in Sachen Radiowerbung am Markt die Standards", bilanziert AS&S-Geschäftsführer Achim Rohnke. Zwei Radio Stars wurden zudem an die Kreativagentur RTS Riegerteam aus Stuttgart (Werbungen für Metabowerke, Produktionsstudio Jankowski Soundfabrik, Esslingen) verliehen. gen

Meist gelesen
stats