AS&S und RMS stellen neue Version von RadioXpert vor

Freitag, 06. Juni 2008
Auf dem Radio Day gibts Infos über die neue Version des Radio-Planungstools
Auf dem Radio Day gibts Infos über die neue Version des Radio-Planungstools

Die Radiovermarkter ARD-Werbung Sales & Services (AS&S) und Radio Marketing Service (RMS) präsentieren auf dem Radio Day die neue Version des Radio-Planungstools RadioXpert. Die optimierte Version enthält nach Angaben der Vermarkter "eine Fülle innovativer und praxisrelevanter Features", die den Planungsprozess im Radio noch weiter professionalisieren sollen. Das Herzstück der Weiterentwicklung ist das neue Modul "Plananalysen". In diesem Modul können die Radioplanungen im Detail analysiert werden.

Für alle Analysen werden automatisch Grafiken erzeugt, die als Bild weiterverwendet werden können. Der weitere Ausbau der Kartenfunktionen garantiert noch mehr Anschaulichkeit in Kundenpräsentationen: Kampagnengebiete und Sendegebiete können nun auf Wunsch individuell gestaltet werden. Adresslisten, die in RadioXpert eingelesen werden, erhalten zudem automatische Standortmarkierungen. RadioXpert 3.0 bietet darüber hinaus zusätzliche Möglichkeiten in der Kostenberechnung sowie eine Fülle von Funktionen, die Handling und Planungskomfort weiter vereinfachen.

AS&S und RMS stellen RadioXpert 3.0 im Rahmen des Kongressprogramms auf dem Radio Day am 12. Juni vor (14 Uhr im Auditorium 2) und in Kürze auch in folgenden Agenturstädten den Fachbesuchern direkt vor Ort: Düsseldorf, 19. Juni, Frankfurt, 24. Juni, München, 25. Juni, Hamburg, 26. Juni.

Anmeldung unter: media-seminar@rms.de oder radioXpert@ard-werbung.de. dh 
Meist gelesen
stats