AS&S stellt Preise für die Sportschau vor

Mittwoch, 04. Juli 2007
Themenseiten zu diesem Artikel:

Sportschau Werbespot ARD-Werbung Sales & Services Umfeld


ARD-Werbung Sales & Services (AS&S) hat die Preise für Werbespots im Umfeld der "Sportschau" bekannt gegeben. Die Tarife für die klassischen Werbespots bleiben stabil. Je nach Platzierung und Ausstrahlungszeitpunkt reicht die Spanne von 19.500 Euro bis 55.800 Euro für den 30-Sekünder. Die Zahl der Sonderwerbeformen wurde reduziert. So gibt es in der kommenden Saison pro Sendung noch zwei Solo-Spots und einen Split-Screen. Aufgrund der höheren Exklusivität wurden die Preise für die Sonderwerbeformen um 12 Prozent angehoben: Der Solospot um 18.29 Uhr kostet künftig statt 37.500 Euro 42.000 Euro, der Preis für den Split-Screen um 19.45 Uhr wird von 64.350 Euro auf 72.000 Euro angehoben. Der Solospot um 19.54 Uhr kostet unverändert 48.000 Euro.

In der vergangenen Saison verfolgten durchschnittlich 5,77 Millionen Zuschauer die "Sportschau". dh

Meist gelesen
stats