ASMI: Mankowski wird General Manager International Sales

Freitag, 31. August 2012
Philipp H. Mankowski
Philipp H. Mankowski

Stühlerücken bei Axel Springer Media Impact (ASMI): Der Vermarkter verkündet gleich mehrere Personalien auf einen Schlag. So steigt Philipp H. Mankowski im April 2013 zum General Manager International Sales auf. Bislang verantwortet der 40-Jährige als General Manager Mitte/Südwest die Leitung der Außenbüros von Axel Springer Media Impact in Frankfurt und Stuttgart. In seiner neuen Position folgt er auf Jean-Robert Mamin. Der 43-Jährige, der diese Aufgabe zurzeit interimistisch ausübt, wird sich künftig wieder auf seine Funktion als General Manager Frankreich/West-Schweiz konzentrieren.

Bereits Mitte November 2012 heuert Patricia Meier Woster als General Manager für Großbritannien und Irland bei ASMI in London an. Die 40-Jährige braucht für ihren neuen Job nicht umzuziehen, ist sie doch derzeit ebenfalls in der britischen Metropole als Sales Director für Publicitas tätig. Meier Woster tritt in die Fußstapfen von Alex McKibbin, 52, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Das bislang von Mankowski geleitete Gebiet Mitte/Südwest wird wieder in zwei Sales-Bereiche unterteilt. Im Zuge dessen übernimmt Philipp Zwez, 40, im Januar 2013 die Position als General Manager Mitte. Die Funktion von Zwez als General Manager Marketing bei der Welt-Gruppe, der Berliner Morgenpost und dem Hamburger Abendblatt übernimmt kommissarisch sein Stellvertreter Kai-G. Ehrenschneider-Brinkmann, 45. Daniela Weh, 48, verantwortet weiterhin das Gebiet Südwest, das sie bereits vor Zusammenlegung der Gebiete als General Manager betreut hat. mas
Meist gelesen
stats