AS Young Mediahouse hat Erfolg mit Popstars

Mittwoch, 28. November 2001

Die neueste Lizenzzeitschrift "Popstars" der Axel-Springer-Tochter AS Young Mediahouse ist erfolgreich gestartet: Bereits nach einer Woche waren 80 Prozent der in einer Auflage von 300.000 Exemplaren gedruckten Hefte verkauft. "Popstars" ist das Begleitheft zur gleichnamigen Doku-Soap auf RTL 2. Die zweite Ausgabe von "Popstars" erscheint am 23. Januar 2002 zum Preis von zwei Euro.

Der Preis für eine Vierfarbseite beträgt 4000 Euro. Moritz von Laffert, Geschäftsführer bei Young Mediahouse, erklärte, Springer strebe auch in Zukunft geeignete Lizenzvereinbarungen an. So gibt der Verlag im Dezember das "Baby Born Magazin", das Heft zur gleichnamigen Puppe aus dem Hause Zapf Creation heraus.
Meist gelesen
stats