ARS bringt Nutella neu ins Netz

Donnerstag, 04. November 2004

Die Berliner Werbeagentur Aimaq Rapp Stolle (ARS) und ihr Internetableger ARS Interactive haben den Internetauftritt von Nutella in Anlehnung an die seit Anfang 2004 laufende TV-Kampagne überarbeitet. Für den TV-Auftritt zeichnet ebenfalls ARS verantwortlich. Ziel des Relaunches ist es, junge und moderne Konsumenten anzusprechen.

Herzstück der Website ist ein virtuelles Trainingslager mit den Nationalspielern aus den Commercials. Zudem werden die TV-Spots, ein Produktbereich sowie E-Cards und Give-Aways zum Download angeboten. Verschiedene Onlinespiele runden das Angebot ab. Dabei werden die Einzelspiele des Trainingslagers als Elemente eines virtuellen Würfelspiels zusammengeführt, das zusätzlich um Bonus- und Ereignisfelder ergänzt wird. ems
Meist gelesen
stats