ARD verpflichtet Harald Schmidt für zwei Staffeln

Montag, 07. September 2009
Zwei neue Staffeln "Harald Schmidt" sind sicher
Zwei neue Staffeln "Harald Schmidt" sind sicher

Das Erste gibt weitere Details zur neuen Late Night Show mit Harald Schmidt preis. Ab 17. September wird "Harald Schmidt" immer donnerstags um 22:45 Uhr wieder eine klassische Late Night bieten: Stand Up, Schreibtisch, ein Gast pro Sendung,
eine Live Band unter der Leitung von Helmut Zerlett. "Scharf, politisch und satirisch" will Schmidt die wichtigen Themen der Woche  beleuchten.  Die ARD hat sich mit der Produktionsfirma Kogel & Schmidt zunächst auf zwei Staffeln der jeweils 45-minütigen Sendung geeinigt. Produziert wird die Sendung im Auftrag der ARD von Kogel & Schmidt in Zusammenarbeit mit Bonito TV und der Probono Fernsehproduktion. Die Redaktion betreut Klaus Michael Heinz vom WDR. Darüber hinaus hat sich Schmidt hochkarätige Unterstützung gesichert: Mit von der Partie im Studio und vor Ort sind Katrin Bauerfeind (3sat/ "Bauerfeind"), Caroline Korneli (rbb Radio Fritz/ "Caroma Club"), Jan Böhmermann
(1LIVE/ "Die ganz große Jan Böhmermann Radioschau"), Pierre M. Krause (SWR3/ "latenight"), Dr. Peter Richter (FAZ und FAZ.net/ "Richterspruch") und Redaktionsleiter Ralf Kabelka alias "Dr. Brömme". HOR
Meist gelesen
stats