ARD verbucht steigende Werbeumsätze

Donnerstag, 07. Januar 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

ARD Werbeumsatz ARD-Werbung Achim Rohnke Frankfurt


Die ARD zeigt sich mit der Entwicklung der Brutto-Werbeumsätze für das Jahr 1998 zufrieden. So sei - nach eigenen Angaben - insgesamt ein Brutto-Werbeumsatz von rund 1,2 Milliarden Mark für die Bereiche TV und Radio zu verzeichnen. Im nationalen Fernsehen sei dabei der Bruttowerbeumsatz um 12 Prozent auf rund 570 Millionen Mark und für den Bereich Radio um drei Prozent auf circa 630 Millionen Mark gestiegen. Achim Rohnke, Geschäftsführer der ARD-Werbung Sales & Services GmbH, Frankfurt, blickt optimistisch auf das Jahr 1999. So erwartet die öffentlich-rechtliche Anstalt für das geradebegonnene Jahr ein zweistelliges Umsatzplus.
Meist gelesen
stats