ARD und ZDF zurren Werbepreise fest

Dienstag, 01. August 2006

Nach Seven One Media haben nun auch ARD-Werbung Sales & Services (AS&S) und das ZDF Werbefernsehen ihre Preise für 2007 vorgestellt. AS&S hebt die Preise um durchschnittlich 2,9 Prozent an. "Wir haben punktuell dort die Preise nach oben angepasst, wo es die Quotenentwicklung und die entsprechende Nachfrage des Werbemarktes erlauben," erläutert Robert Lackner, Direktor Marketing und Sales bei AS&S. Angehoben wurden die Preise im Umfeld der Daily Soaps und der Serien von Dienstag bis Freitag um 18.50 Uhr. Beim ZDF gibt es 2007 eine reale Nullrunde. "Geringfügige Anpassungen wurden aufgrund der Marktgegebenheiten notwendig", sagt Hans Joachim Strauch, Leiter des ZDF-Werbefernsehens. dhe
Meist gelesen
stats