ARD und ZDF verlängern Satellitenverträge mit Astra

Freitag, 29. August 2003

ARD und ZDF haben ihre Verträge mit dem luxemburgischen Satellitenbetreiber SES-Astra verlängert. Damit wird die analoge Satellitenausstrahlung der öffentlich-rechtlichen Programme sichergestellt. Die Vereinbarung regele aber auch den Umstieg auf digitale Satellitenprogramme, der die Weichen für eine ausschließlich digitale Zukunft des Satellitenfernsehens stelle, so ZDF-Intendant Markus Schächter. Bis 2010 soll die deutsche Fernsehlandschaft vollständig zu digitalen Technik umgestellt werden. nr
Meist gelesen
stats