ARD und Pro Sieben suchen ab Januar den "Song für Deutschland"

Donnerstag, 16. Dezember 2010
"Unser Song für Deutschland" sucht für Lena einen Song zur Titelverteidigung
"Unser Song für Deutschland" sucht für Lena einen Song zur Titelverteidigung

Pro Sieben und die ARD haben sich auf die Modalitäten für den Vorentscheid zum Eurovision Song Contest geeinigt. Gemeinsam suchen sie mit dem Format "Unser Song für Deutschland", das Lied mit dem Lena Meyer-Landrut Ihre Titelverteidigung antreten wird. In drei Live-Shows können die Zuschauer für ihren Lieblingssong abstimmen. Am 18. Februar überträgt das Erste die Finalsshow, in der endgültig über den Euro-Vision-Song entschieden wird live. Die beiden Halbfinals zeigt Pro Sieben am 31. Januar und am 7. Februar - jeweils um 20.15 Uhr. In diesen trägt Lena sechs Songs vor, über die anschließend per Telefon und SMS abgestimmt werden kann. Jeweils drei aus jeder Sendung schaffen es ins Finale.

Sabine Heinrich und Matthias Opdenhövel führen durch die Sendung. Wie bereits bei "Unser Star für Oslo" bewertet eine wechselnde Jury um Stefan Raab die vorgetragenen Songs. Die endgültige Entscheidung liegt jedoch bei den Zuschauern. hor
Meist gelesen
stats