ARD kauft die Rechte an zwölf internationalen Erfolgsfilmen

Montag, 19. November 2001

ARD/Degeto hat bei Helkon-Media die Rechte an zwölf Kinofilmen, darunter sechs Erstlizenzen, gesichert. So werden in der ARD die Fernsehpremieren der Action-Komödie "The Mexican" mit Julia Roberts und Brad Pitt, der Thriller "The Body" mit Antonio Banderas und der Gerichtsthriller "Das Geständnis" mit Alec Baldwin und Ben Kingsley ausgestrahlt.

Weitere Erstausstrahlungsrechte erwarb die ARD für den Historienfilm "Der König tanzt" sowie für die Polit-Thriller "Rufmord – Jenseits der Moral" und "Chain of Command – Helden sterben nie". Zu den erworbenen Zweitlizenzen zählen unter anderem "Letters from a Killer" von David Carson und der mehrfach preisgekrönte "Abre los Ojos" von Alejandro Amenábar. Der Geschäftsführer der ARD/Degeto, Hans-Wolfgang Jurgan, erklärte, dass die ARD keine Paketverträge mehr anstrebe, weil durch gezielte Filmauswahl das Programm für die Zuschauer attraktiver gestaltet werden könne.
Meist gelesen
stats