ARD holt Kabarettist Eckart von Hirschhausen

Dienstag, 02. Februar 2010
Eckart von Hirschhausen (l.) moderiert künftig für die ARD
Eckart von Hirschhausen (l.) moderiert künftig für die ARD

Glücksforscher und Bestsellerautor Eckart von Hirschhausen ist jetzt auch prominenter Kopf bei der ARD: Der approbierte Mediziner moderiert künftig in der Primetime die Samstagsabendshow "Frag doch mal die Maus" und bekommt im Herbst zudem ein neues Quiz. Entsprechende Gerüchte hatte es bereits am Wochenende gegeben, nun hat der WDR die Entscheidung bestätigt. Von Hirschhausen tritt bei der Sendung "Frag doch mal die Maus", die seit 2006 läuft, in die Fußstapfen des künftigen ZDF-Moderators Jörg Pilawa. Die elfte Ausgabe der Familienshow ist für das Frühjahr vorgesehen. Die Ausstrahlung der neuen zweiteiligen Quizshow rund um den menschlichen Körper ist für den Herbst 2010 geplant.

Siegmund Grewenig, Leiter Programmbereich Unterhaltung, Familie und Kinder im WDR: "Mit seinem Talent, wissenschaftliche Themen auf äußerst unterhaltsame Weise zu vermitteln, ist Eckart von Hirschhausen geradezu prädestiniert für die öffentlich-rechtliche Unterhaltung." se   
Meist gelesen
stats