ARD-Werbung veröffentlicht Preise für Fußball-WM

Donnerstag, 22. Oktober 2009
Die Vermarktung der Fußball-WM beginnt am 4. Dezember
Die Vermarktung der Fußball-WM beginnt am 4. Dezember

Der Vermarkter ARD-Werbung Sales & Services stellt die Preise für TV-Spots im Umfeld der Fußball-WM 2010 in Südafrika vor. Werbekunden können ab sofort ihre Buchungswünsche bei der Disposition von AS&S in Frankfurt hinterlegen. Mit der Endrundenauslosung für die WM am 4. Dezember beginnt die offizielle Verkaufsphase. Zunächst haben die offiziellen Sponsoren einen Monat lang Zeit, um von ihrem Erstzugriffsrecht Gebrauch zu machen. Ab dem 4. Januar beginnt die Verkaufsphase für alle Werbungtreibenden.

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 wird vom 11. Juni bis 11. Juli in Südafrika ausgetragen. Bei der letzten WM 2006 erreichten die Live-Übertragungen der Deutschland-Spiele eine Durchschnittsquote von 23,48 Millionen Zuschauer, was einem Marktanteil von beträchtlichen 80,4 Prozent enspricht. Die Spiele ohne Beteiligung der deutschen Nationalmannschaft verfolgten durchschnittlich 10,72 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre, dies entspricht einem Marktanteil von 48,1 Prozent.

Die Informationen zu Werbemöglichkeiten der ARD im Umfeld der Fußball-WM stehen im Internet unter ARD-Werbung.de zur Verfügung. dh
Meist gelesen
stats