ARD-Werbung senkt Bruttopreise

Montag, 01. August 2005

Die ARD-Werbung Sales & Services optimiert ihr Preis-Leistungs-Verhältnis für Werbung im Ersten. So kosten klassische TV-Spots im Werberahmenprogramm des Ersten im nächsten Jahr durchschnittlich drei Prozent weniger. Ein 30-sekündiger Spot im Vorabendprogramm 2006 montags bis freitags liegt im Schnitt bei 13.489 Euro. Die Werbezeitentarife im Umfeld der Bundesliga-Sportschau bleiben im Wesentlichen unverändert. Ebenso die Saison- und die Rabattstaffel. Die Preise rund um die Übertragungen der Fußball-WM 2006 stehen noch nicht fest. Hier startet die Kalkulation mit der Auslosung der Spiele im Dezember. mh



Meist gelesen
stats