ARD-"Sportschau" gewinnt Dacia als Presenter für das „Tor des Monats“

Freitag, 05. August 2011
Mehmet Scholl wirbt jetzt auch für Dacia
Mehmet Scholl wirbt jetzt auch für Dacia

Mit dem heutigen Start der Fußball-Bundesliga rückt auch die "Sportschau" wieder stärker ins Rampenlicht. Für den seit 1961 vom WDR produzierten ARD-Klassiker hat der Frankfurter Vermarkter ARD-Werbung Sales & Services nun mit Dacia einen weiteren Presenter aus der Automobilbranche an Land gezogen. Die rumänische Automarke aus dem Renault-Konzern ist in der Bundesligasaison 2011/2012 jeden Samstag bei der Wahl zum „Tor des Monats“ präsent. In seiner Funktion als Presenter wird Dacia monatlich unter den teilnehmenden Zuschauern der ARD-"Sportschau" einen Dacia Duster verlosen.

Hauptdarsteller in dem TV-Spot, mit dem Dacia sein Presenting begleitet, ist kein geringerer als Ex-Bayern München-Profi Mehmet Scholl, der damit seine Tätigkeit als Testimonial (unter anderem C&A, Krombacher) weiter ausbaut.

Der von Nordpol+ in Hamburg entwickelte 25-Sekünder beginnt damit, dass der robuste SUV zunächst von Autofahrern, Passanten und Spielern belächelt wird. Das ändert sich schlagartig, als Scholl dem Wagen mit einem selbstbewussten Lächeln entsteigt. „Status-Symbole sind mir natürlich nicht fremd, mich über sie zu definieren, jedoch schon“, sagt Scholl - und bringt damit die Markenbotschaft von Dacia auf den Punkt. Das findet auch Patrick Fourniol: "Durch seine authentische Art präsentiert Mehmet Scholl den Anti-Status in Person und ist somit die perfekte Verkörperung unseres Markenauftritts", erklärt der Marketing-Vorstand von Dacia.

Produziert wurde der Spot von Element E unter der Regie von Enno Jacobsen. Für Media ist OMD Düsseldorf zuständig. mas
Meist gelesen
stats