ARD: Monika Piel behält 2012 Vorsitz / Buhrow, Boetzkes und Becker verlängern

Mittwoch, 14. September 2011
Monika Piel bleibt 2012 ARD-Vorsitzende
Monika Piel bleibt 2012 ARD-Vorsitzende

Der ARD-Vorsitz bleibt auch im kommenden Jahr beim WDR. Für Intendantin Monika Piel bedeutet das, dass sie 2012 erneut auch als ARD-Vorsitzende fungiert. Das haben die ARD-Intendanten bei ihrer zweitägigen Gremien-Hauptversammlung in Berlin beschlossen. Auch weitere Personalien wurden auf der Veranstaltung geklärt: "Tagesthemen"-Moderator Tom Buhrow wird die Sendung auch in den kommenden Jahren präsentieren, sein Vertrag wurde verlängert. Claus-Erich Boetzkes wird ebenfalls weiter für die ARD arbeiten, er moderiert seit 1997 die "Tagesschau"-Sendungen, die ab 12 Uhr tagsüber im Ersten ausgestrahlt werden. Auch der Vertrag von Rainald Becker wurde verlängert: Er bleibt bis zum 31. Dezember 2015 stellvertretender Chefredakteur im ARD-Hauptstadtstudio.

Neben personellen Fragen diskutierten die Intendanten auch über das Programm. So sollen die barrierefreien Angebote weiter ausgebaut werden. Ziel ist es, bis Ende 2013 alle Erstsendungen im Ersten mit Untertiteln für gehörlose und schwerhörige Zuschauer zu versehen. Alle fiktionalen Angebote, Tier- und Naturfilme, die im Hauptprogramm laufen, sollen für blinde und sehbehinderte Menschen in Hörfilmfassungen erscheinen. sw
Meist gelesen
stats