AOL wirft T-Online Preisdumping vor

Montag, 12. November 2001

AOL Deutschland hat bei der Bonner Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) Beschwerde gegen T-Online wegen Preisdumping eingereicht. AOL wirft seinem Wettbewerber vor, seine Endkundenpreise unter den eigentlichen Kosten festzusetzen.

Nach Angaben von AOL soll die Behörde nun zunächst prüfen, ob T-Online ein marktbeherrschendes Unternehmen ist. Dies sei Bedingung, um in einem Verfahren zu klären, ob T-Online die Endkundenpreise unter den Kosten festsetzt.
Meist gelesen
stats