AOL will Bilanz-Prüfung Mitte Oktober abschließen

Freitag, 27. September 2002

Der US-Medienkonzern AOL Time Warner will seine interne Bilanz-Prüfung der Onlinesparte America Online, die vom US-Justizministerium und der US-Börsenaufsicht (SEC) durchgeführt wird, Ende Oktober zu Ende bringen.

Damit verzögert sich der von AOL angekündigte Abschluss um einen Monat. Ende August hatte das Unternehmen mitgeteilt, dass AOL möglicherweise Umsätze im Wert von insgesamt 50 Millionen Euro zu hoch ausgewiesen habe. Dies macht weniger als 1 Prozent des Gesamtumsatzes aus.
Meist gelesen
stats