AOL vermarktet Bundesliga-Websites

Freitag, 22. September 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

AOL Sportfive Deutschland


AOL vermarktet ab November die Online-Werbeflächen von elf Bundesligavereinen. Zu diesem Zweck hat AOL eine Kooperation mit dem Sportvermarkter Sportfive vereinbart. Sportfive bietet laut Unternehmensangaben das größte Online-Fußball-Netzwerk in Deutschland. Die Seiten der elf von Sportfive vermarkteten Vereine kommen pro Monat auf rund zwei Millionen Unique User und generieren etwa 50 Millionen Page Impressions. Die Partnerschaft mit Sportfive ist die zweite Vermarktungskooperation der AOL Digital Marketing Group im Sportbereich. AOL vermarktet auch den Onlineauftritt von Eurosport.

AOL hat angekündigt, durch den Ausbau seines Angebotes und durch Kooperationen nach Reichweite zur Nummer 3 im deutschen Onlinegeschäft werden zu wollen. Momentan liegt AOL auf Platz 8. dhe



Meist gelesen
stats