AOL verbucht im zweiten Quartal über 20 Millionen Dollar Netto-Gewinn

Mittwoch, 11. Februar 1998

Der weltgrößte Online-Dienst America Online (AOL) hat das zweite Quartal seines Geschäftsjahres miteinem Netto-Gewinn in Höhe von 20,8 Millionen Dollar abgeschlossen. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres verbuchte AOL noch einen Verlust von 129,1 Millionen Dollar. Der Umsatz stieg um 45 Prozent auf 592 Millionen Dollar. Davon entfielen 483,2 Millionen Dollar auf den Online-Dienst, 108,8 Millionen Dollar unter anderem auf Werbung und Commerce. Auch in Deutschland ist AOL weiter auf Erfolgkurs: Innerhalb von 12 Monaten hat der Online-Dienst die Mitgliederzahl auf 500.000 verdoppelt. Weltweit zählt AOL mittlerweile über 11 Millionen Mitglieder, davon über 950.000 in Europa.
Infolink:
AOL, News.com
Meist gelesen
stats