AOL und Payback erweitern Partnerschaft

Dienstag, 23. April 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Payback AOL Deutschland Uwe Heddendorp


AOL Deutschland und sein Kooperationspartner Payback geben ab sofort gemeinsam eine Visa-Card aus. Damit haben Nutzer die Möglichkeit, nicht nur wie bisher bei allen Payback-Partnern und beim Surfen im AOL-Dienst, sondern auch beim Bezahlen mit der Visa-Karte weltweit Punkte zu sammeln. AOL Deutschland erweitert auf diese Weise das bestehende Bonusprogramm für seine Mitglieder.

"Wir hoffen, damit auch Anreize für eine weitere Stärkung des Online-Shoppings schaffen zu können, da der Wunsch, mit der Payback-Karte auch bezahlen zu können, unserer Erfahrung nach sehr gross ist", so Uwe Heddendorp, Vorsitzender der Geschäftsführung AOL Deutschland. Die Payback-Visa-Karte stelle für AOL somit einen weiteren wichtigen Baustein der Kundenbindung dar.
Meist gelesen
stats