AOL und Milchstraße schnüren gemeinsames Paket für Online-Zugang

Montag, 26. April 1999

Eine umfangreiche Zusammenarbeit über mehrere Jahre haben jetzt AOL Deutschland und die Verlagsgruppe Milchstraße vereinbart. Danach wird voraussichtlich ab Juli fast allen Milchstraßen-Titeln wie etwa "TV Spielfilm" und "Tommorrow" eine AOL-CD-Rom beigefügt. Das Besondere der CD-Rom: In die AOL-Zugangssoftware sind die verschiedenen Milchstraßen-Titel mit einem Co-branding-Logo eingebunden. Zudem wird bei der Installation der Software auf dem Desktop des Users ein zusätzliches Icon des jeweiligen Milchstraßen-Titels installiert. Damit können Websurfer auch über AOL direkt zu etwa Tommorrow Online ins Internet starten. "Das ist die Übertragung der Internet- und Online-Kompetenz von AOL auf die Marken der Milchstraße", so Marcus Riecke, Leiter New Business bei AOL Deutschland. Das Media- und Promotion-Volumen der Zusammenarbeit liegt laut seinen Angaben im ersten Jahr im achtstelligen Bereich. Die Kampagne wird in Print- und Online zu sehen sein. Die Zusammenarbeit umfaßt weiterhin die Integration von Milchstraßen-Inhalten in AOL. "Es gibt sicherlich eine Vielzahl von Dingen, die wir künftig darüber hinaus noch gemeinsam realisieren können", so Riecke.
Meist gelesen
stats