AOL und Homestore.com schließen Kooperation

Dienstag, 02. Mai 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

AOL Onlinedienst Kooperationsvertrag Eigenheim AOL LLC


Der Onlinedienst America Online (AOL) hat mit Homestore.com, dem amerikanischen Onlineanbieter von Informationen rund um das Eigenheim, einen Kooperationsvertrag im Wert von 200 Millionen Dollar unterzeichnet. Künftig wird Homestore.com damit exklusiv Inhalte und Dienstleistungen um das Thema Haus und Wohnen in entsprechenden Bereichen von AOL-eigenen Angeboten wie AOL.com, Compuserve und Digital City offerieren. Als einen der Höhepunkte der Marketing-Allianz wird AOL eine eigene Rubrik für alle Bereiche des Wohnens einrichten. Der User soll dort Informationen und Dienstleistungen wie einen Suchservice für Eigenheime und Eigentumswohnungen und einen Umzugsservice abrufen können. Für die Einbindung seiner Inhalte in AOL-eigene Angebote zahlt Homestore.com 20 Millionen Dollar in bar. Außerdem überschreibt er AOL Aktienanteile im Wert von 3,9 Millionen Dollar. Als Garantie unterzeichnete Homestore.com zudem eine Sicherheitsklausel, die vorsieht, dass das Unternehmen eine Vertragsstrafe von 90 Millionen Dollar zahlen wird, sollte das Unternehmen nicht gemäß der Zielvorgaben wachsen.
Meist gelesen
stats