AOL trommelt für Internettelefonie

Mittwoch, 20. April 2005
-
-

Seit Anfang April können DSL-Nutzer mit AOL Phone über die Internetleitung telefonieren. Nun stellt der Onlinedienst AOL Deutschland sein neues Produkt der breiten Öffentlichkeit vor: Ende April startet die Werbekampagne "Vernetzte Welt" mit einem Etat im mittleren zweistelligen Millionenbereich.

Die Hamburger Agentur Scholz & Friends hat hierfür TV-Spots, Printanzeigen und Onlinebanner entwickelt. Diese erzählen kleine Geschichten rund um das Telefonieren über die DSL-Internetleitung, um die Vorteile von AOL Phone auf charmante Weise den Verbrauchern näher zu bringen. Für die Mediaschaltungen ist Mediaedge CIA in Düsseldorf verantwortlich. mas
Meist gelesen
stats