AOL stellt Instant Messenger zur freien Verfügung

Mittwoch, 23. Dezember 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

AOL Messenger Verfügung


Der weltgrößte Online-Dienst AOL stellt jetzt allen Internet-Nutzern den AOL Instant Messenger kostenlos zur Verfügung. Damit können zwei Funktionengenutzt werden, die bisher nur AOL-Mitgliedern vorbehalten waren: die Buddyliste, die anzeigt, ob Freunde, Bekannte oder Geschäftspartner momentan online sind, und die Telegramm-Funktion, mit der man sich ohne Zeitverzögerung von Bildschirm zu Bildschirm unterhalten kann. Zudem wurde das Netzwerk verbessert und bietet vor allem eine höhere analoge Zugangsgeschwindigkeit.
Meist gelesen
stats