AOL startet in Großbritannien mit kostenlosem Internet-Zugang

Dienstag, 20. Juli 1999

Unter dem Namen Netscape Online wird AOL Europe ab Mitte August in Großbritannien einen neuen kostenlosen Internet-Zugangsdienst anbieten. Netscape Online soll die Online-Dienste AOL und Compuserve ergänzen und zielt auf preisbewußte Kunden, die nur einen Internet-Zugang suchen. "Netscape Online ist ein weiterer Baustein der Mehrmarken-Strategie von AOL Europe", so President und CEO Andreas Schmidt. Eine konkrete Entscheidung, wann der kostenlose Dienst auch in Deutschland eingeführt werde, sei noch nicht gefallen.
Meist gelesen
stats