AOL soll mit Time-Inhalten aufgewertet werden

Dienstag, 26. November 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

AOL Onlinedienst USA Time Magazine WSJ


Der Onlinedienst von AOL soll in den USA offenbar mit exklusiven Inhalten von Time Inc aufgewertet werden. Wie aus einem Bericht des "Wall Street Journal" hervorgeht, sollen bisher frei zugängliche Inhalte aus den Bereichen "Lifestyle", "Teens" und "Celebrities" künftig exklusiv bei AOL eingebunden werden. Damit wären Online-Angebote der Publikationen "Entertainment Weekly", "People" und "Teen People" ausschließlich für AOL-Mitglieder erreichbar. Zudem werde über eine Ausdehnung der Content-Allianz auf weitere Themenbereiche nachgedacht.
Meist gelesen
stats