AOL lässt in den USA um 300 Millionen Dollar Mediabudget pitchen

Mittwoch, 03. Dezember 2003

Der Online-Dienst AOL ist in den USA auf der Suche nach einer neuen Mediaagentur. Um die 300 Millionen Dollar bewerben sich außer dem derzeitigen Betreuer Initiative Media noch Starcom Mediavest, Zenith Optimedia, Mediaedge CIA, Carat und OMD/PHD. si
Meist gelesen
stats