AOL geht mit neuem Design online

Donnerstag, 24. Januar 2008
-
-

AOL hat seine Homepage neu gestaltet. Ab sofort sollen sich alle AOL-Portale weltweit im gleichen Look and Feel präsentieren. Die Überarbeitung ist Teil einer europaweiten Expansions- und Harmonisierungsstrategie. Als Vorbild für den neuen Auftritt diente das Portal des US-amerikanischen Mutterhauses. Zentraler Bestandteil des neuen Designs ist eine neue Benutzerführung mit visueller Unterstützung. Dabei kommen erst mal sogenannte Supertabs zum Einsatz, die beim Berühren mit dem Mauszeiger automatisch aufklappen. Zudem können Nutzer die Farben individuell einstellen.

Das einheitliche Design soll es international agierenden Werbekunden ermöglichen, weltweit die gleichen Werbemittel zu schalten. Neu im Portfolio ist das Content Banner, das im redaktionellen Umfeld im oberen Drittel der AOL-Startseite platziert wird. Das Portal von AOL erzielte im Dezember 2007 laut IVW Online rund 448 Millionen Page Impressions, die Reichweite liegt bei rund 5 Millionen Unique Usern (AGOF Internet Facts 2007/II). dh



Meist gelesen
stats