AOL führt Marke AOL Advertising ein

Montag, 27. Juli 2009
-
-

Das Internetunternehmen AOL hat seinen Vermarkter Plattform-A in AOL Advertising umbenannt. Die Abteilung soll ab 1. September das Netzwerk- und Werbegeschäft bündeln. Darunter fallen neben der B-to-B-Werbung auf den eigenen Seiten das Partnernetzwerk Advertising.com sowie der Anbieter AD Tech. Leiter von AOL Advertising ist Jeff Levick, als Deutschlandchefin bleibt Marianne Stroehmann im Amt. Grund für die Umstrukturierung sei das Ziel von Unternehmenschef Tim Armstrong, AOL als Marke zu stärken, wie das Portal Internetworld.de berichtet. Der Mutterkonzern Time Warner plant, AOL Ende des Jahres auszugliedern, weil es schon seit mehreren Jahren Verluste eingefahren hatte. Den Vermarkter Plattform-A hatte AOL erst im Januar 2008 in den USA, im September 2008 in Deutschland gegründet. HOR
Meist gelesen
stats