AOL eröffnet ersten eigenen Shop in Hamburg

Donnerstag, 08. Juni 2006

Der Hamburger Onlinedienst AOL eröffnet am 10. Juni seinen ersten eigenen Shop in Deutschland. Das Unternehmen wird mit einem Shop-in-Shop-System im weltweit größten Markt für Consumer Electronics, der Saturn-Filiale in der Hamburger Mönckebergstraße, auftreten und dort sein gesamtes Produktportfolio vorstellen - vom klassischen Internetzugang über Musik-Downloads bis hin zur DSL Telefonie. Bei der Gestaltung nutzt AOL sein Engagement als Partner des Hamburger SV. So wurde der Shop gestaltet wie eine Miniaturausgabe der AOL-Arena. "Der Shop ist kein reiner Verkaufsstand. Er ermöglicht es dem Kunden, die Vielzahl der AOL Produkte in einzigartiger Atmosphäre auszuprobieren", sagt Marc-Nicolas Oerke, Director Marketing Communication. Ziel sei es, dem Kunden die Weiterentwicklung von AOL vom reinen Internetprovider zu einem Full-Service-Portal für alle zu vermitteln. mas

Meist gelesen
stats