AOL dementiert Gerüchte über Rückzug aus Deutschland

Freitag, 09. Mai 2003

AOL Deutschland wird sich nach Angaben von Unternehmenssprecher Jens Nordlohne nicht vom deutschen Markt verabschieden. Damit weist Nordlohne eine Prognose des Marktforschungsinstituts Forrester Research zurück, nach der AOL in Deutschland aufgrund der hohen Verluste mittelfristig den Betrieb einstellen werde.

Als Alternative hatte Forrester noch die Übernahme eines Wettbewerbers genannt. Als potenzielle Übernahmekandidaten kommen nach Ansicht der Marktforscher das Internetportal Web.de und der Onlinedienst Freenet in Betracht. "Den Aussagen mangelt es an Verständnis für die Strategie von AOL Deutschland", so Nordlohne gegenüber Reuters. mas
Meist gelesen
stats