AOL bietet Discounter-Version an

Freitag, 09. Januar 2004

Der weltgrößte Internetanbieter AOL bietet in den USA ab März eine Discountversion unter dem Markennamen Netscape an. Nach einem Bericht der "Financial Times Deutschland" erhalten die Nutzer in den Vereinigten Staaten für 9,95 Dollar unbegrenzten Internetzugang, eine E-Mail-Adresse und einen Netscape-Webbrowser.

AOL wirft damit unter dem Druck sinkender Kundenzahlen seine Bedenken über Bord, den angestammten Onlinedienst durch ein eigenes Billigangebot zu kannibalisieren. Der Onlinedienst AOL kostet in den USA 23,95 Dollar und ist mit 24 Millionen Kunden Marktführer vor dem Branchenzweiten MSN von Microsoft mit neun Millionen Kunden. nr
Meist gelesen
stats