AOL baut Content-Angebot aus

Donnerstag, 25. November 1999

AOL setzt seine Marketingoffensive weiter fort. Nach seiner Preisoffensive und dem Start der aktuellen TV-Spots mit Boris Becker plant AOL nun Anfang Dezember sein frei zugängliches Web-Angebot http://www.aol.de im Zuge eines Relaunches zu einem umfassenden Content- und Navigationsportal auszubauen. Anfang Dezember sollen die Seiten in neuem Design erscheinen. Redakteure bestücken dann die Bereiche Finanzen, Reisen, Computer und Shopping mit aktuellen Berichten. Darüber hinaus ergänzen Berichte und Nachrichten von DPA, Spiegel-Online, RTL, "Kicker" und "Brigitte" das redaktionelle Angebot.
Meist gelesen
stats