AOL: Platform-A vermarktet Onlinemagazin Netzwelt.de

Donnerstag, 12. Februar 2009
Themenseiten zu diesem Artikel:

Onlinemagazin AOL Vermarktung Deutschland Sascha Hottes


Die AOL-Werbesparte Platform-A übernimmt ab sofort die Vermarktung von Netzwelt.de. Das 2001 gegründete Onlinemagazin für IT und Consumer Electronics rangiert mit 1,14 Millionen Unique Usern (Internet-Facts 2008-III) unter den  Top 5 der selbst definierten Kategorie „reine Online-Magazine in Deutschland ohne Printmarke im Rücken". Sascha Hottes, mit seinem Bruder Dirk Gründer des Portals: „Wir sind sehr optimistisch, dass Platform-A die nächste  Wachstumsphase von Netzwelt.de optimal umsetzt." Bisher lag die Vermarktung der Site, hinter der das Hamburger Unternehmen H2 Media Factory steht, in den Händen von Mediasquares, der Branding Unit von Ad Pepper Media.

Auf Netzwelt.de gibt es redaktionelle Beiträge und Produktstests rund um Computer, Audio, Foto, Telekommunikation (Handys, DSL-Tarife) und Downloads. In der Community finden sich nach eigenen Angaben über 400.000 Produkt-Diskussionsbeiträge von 110.000 registrierten Nutzern. rp
Meist gelesen
stats