AOL Europe: Die Buddies von Andreas Schmidt

Donnerstag, 06. Mai 1999

Langsam dürfte AOL-Europa-Chef Andreas Schmidt die Crew zusammengetrommelt haben, die er für den internationalen Wettbewerb gegen T-Online braucht. Nun wechseln nämlich Stan Sugarman, derzeit noch in den Diensten des Gruner + Jahr-Online-Vermarkters EMS, zu AOL Europe. Genauso wie Carola Holtermann, derzeit bei EMS fürs Marketing zuständig. Wann die beiden zu AOL wechseln, ist noch offen - die durchaus kniffligen Verhandlungen zwischen dem Bertelsmann-Joint-Venture AOL Europe und dem Bertelsmann-Verlagsflaggschiff laufen noch. Sugarman wird bei AOL Europe als Vice President Sales sich vornehmlich um den für AOL immens wichtigen Bereich E-Commerce kümmern, Holtermann für das Marketing der Bannerwerbung zuständig sein.
Schmidt kennt sowohl Sugarman als auch Holtermann noch aus alten Tagen als Geschäftsführer der EMS. Und beide sind nicht die einzigen des zukünftigen AOL-Europe-Kernteams, die Schmidt - Ex-Chefredakteur von „TV Today", Ex-Chef von EMS - noch aus seiner G+J-Zeit kennt: Auch Klaus Täubrich, stellvertretender Verlagsleiter der G+J-Tochter Verlagsgruppe Fleet („TV Today"), konnte Schmidt Ende Januar überreden, zum potentiellen Megaunternehmen AOL Europe zu wechseln. Auch mutmaßlicher Auslöser für den Wechsel der Schmidt-„Buddies" zu AOL: Die Aussicht, international und in großem Stil im Online-Business weichen zu stellen - auch im Bereich E-Commerce.
Genau dies dürfte besonders schmerzlich für EMS sein. Die Gruner + Jahr-Tochter ist zwar relativ unangefochten Deutschlands größter Online-Vermarkter - trotz scharfer Konkurrenz der anderen Vermarktungsgemeinschaften der Verlage (Quality Channel, GWP, Interactive Media) und unabhängigen Online-Werbenetworks wie DoubleClick oder 1&1. Andererseits verliert EMS mit Holtermann und Sugarman wichtige „Aushängeschilder": Der US-Amerikaner Sugarman, der zwischendurch auch schon mal Geschäftsführer von Lycos Deutschland war, kennt nicht nur den US-Markt, sondern ist auch bestens vertraut mit dem In-Thema E-Commerce. Carola Holtermann, bei EMS für Marketing und Kommunikation zuständig, weiß um die Relevanz von Marktstudien, mit denen das Thema Online-Werbung penetriert werden kann. Auf Hans Wachtel, Geschäftsführer von EMS, kommen schwere Wochen zu.
Meist gelesen
stats