AOL Deutschland und Financial Times Deutschland kooperieren

Donnerstag, 16. März 2000

Die "Financial Times Deutschland", das deutsche Schwesterblatt der englischen "Financial Times", und AOL Deutschland haben eine Kooperation im Content-Bereich vereinbart. Die Partnerschaft startet im April 2000 und erstreckt sich auf die Finanzportals von AOL und Compuserve. Im Zuge der Zusammenarbeit wird die Financial Times Deutschland dem Online-Dienst regelmäßig redaktionelle Inhalte zur Verfügung stellen. Hierbei geht es um Beiträge in den Rubriken Börsen und Märkte, Technologie und Medien, Unternehmen und Branchen, Politik und Wirtschaft oder aktuelle Berichte rund um das Thema Finanzen mit ausführlichen Hintergrundinformationen. Über einen Link haben die User Zugriff zum Onlineauftritt der "FTD", der neben Finanz- und Wirtschaftsnachrichten Hintergrundinformationen und Recherchetools bietet.
Meist gelesen
stats