AOL Deutschland gewinnt Krombacher als Sponsor für neuen Formel-1-Channel

Donnerstag, 28. Februar 2002

Die Krombacher Brauerei wird ab März 2002 Hauptsponsor für den neuen Formel-1-Bereich bei AOL-Deutschland. Damit baut die Brauerei ihr Online-Engagement im Bereich Sport-Sponsoring weiter aus. Nach Angaben von Harald Scherer, Leiter Media bei Krombacher, will das Unternehmen über die Werbepartnerschaft mit AOL Deutschland neue Zielgruppen erschließen.

AOL will aufgrund des "positiven Feedbacks der Mitglieder" den Formel-1-Bereich zum Saison-Start Anfang März weiter ausbauen. Beide Unternehmen engagieren sich bereits im Sport-Sponsoring. Krombacher ist bekannt als TV-Presenter der Formel-1-Weltmeisterschaft bei RTL sowie der UEFA Champions League in Deutschland. AOL Time Warner ist einer der Sponsoren des Toyota Formel-1-Racing Teams.
Meist gelesen
stats