AOL Deutschland: Uwe Heddendorp wird neuer Geschäftsführer

Donnerstag, 04. Februar 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

AOL Deutschland USA Ingo Reese Faible Jedix Santa Barbara


Die AOL-Deutschland-Manager scheinen ein Faible für die USA zu haben. Nach dem PR-Chef Ingo Reese zieht es jetzt auch Andreas von Blottnitz, derzeit Geschäftsführer des Online-Dienstes, über den Teich. Blottnitz wechselt als Geschäftsführer zu der Internet-Startup-Firma Jedix in Santa Barbara. Sein Nachfolger Heddendorp bautet die Customer-Care-Organisation von AOL Europa auf und übernahm im vergangenen Jahr auch noch die Leitung der Euro-Call-Center von Compuserve.
Meist gelesen
stats